yachthafen damp - Bautagebuch - Teil 2

Diesen Post teilen:
Pin ThisShare on Google PlusEmail This

Hier zeigen wir Ihnen die aktuellen Fortschritte der Yachthafen-Sanierung

Bilder zum Vergrößern bitte anklicken

Der Hafen sieht momentan noch leerer aus, als sonst in den Wintermonaten. Nachdem sich für einen Tag der Wind etwas gelegt hatte, weht heute wieder eine steife Brise.

Steg H steht fast schon wieder ;-)

Die Pfähle an Steg H haben ihre PE-Ummantelung erhalten.
Die Stützen wurden mit dem Schneidbrenner auf die gleiche Höhe gebracht.

Ein Ponton mit Kran liegt heute direkt vor dem ostsee restaurant, um dort die alten Betonpfähle zu ziehen.
Hier liegen die PE-Rohre für die nächsten Pfähle bereit. Im Hintergrund sind die Doppel-T-Träger aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) zu sehen, auf denen die Micromesh Gitterroste befestigt werden.

Kommentare:

Unknown hat gesagt…

Danke für das Bautagebuch, bin gespannt, wie es weiter geht!

Julian Buss hat gesagt…

...und hoffentlich weiterhin brauchbares Wetter :-)

Anonym hat gesagt…

Hängt alles vom Wetter ab, ob es was wird mit dem geplanten Eröffnungstermin

Anonym hat gesagt…

Warum wurden die Baumaßnahmen nicht schon am Ende der Saison 2013 begonnen. Ab 01.04. 2014 beginnt die neue Saison und ich befürchte, dass die Stege nicht fertig sind.

Anonym hat gesagt…

Spitzen Wetter. Boot ist Seeklar, aber noch kein Steg zum festmachen. Wann kann man denn mit der Fertigstellung von Steg " C " rechnen?

ostsee resort damp hat gesagt…

Moin lieber Hafenlieger,
Steg C ist fast fertig: der Steg steht, die Versorgungssäulen sind montiert. Es fehlen allerdings noch die Poller und die Rettungseinheit, der Treppenaufgang erhält noch das neue Geländer.
Wir rechnen in den nächsten Tagen mit der Fertigstellung von Steg C!
Wir werden einen Blogbeitrag veröffentlichen wenn es soweit ist :-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...