Segeln für den guten Zweck

Diesen Post teilen:
Pin ThisShare on Google PlusEmail This
Tägliche Schnupper-Segeltörns in Damp

Vom 5. bis 11. Juli liegt der Haikutter Platessa von Esbjerg bei uns im yachthafen damp. 
Zwei Mal täglich können alle Interessierte und Segelbegeisterte gegen eine Spende an einem dreistündigen Schnupper-Segeltörn teilnehmen. 
Ziel der Törns ist die Gewinnung neuer Freunde und Mitglieder, die das Projekt "Erlebnis-Segeln" der Platessa nach ihren Möglichkeiten unterstützen und stärken sollen. Wir als unterstützen diese Aktion mit einem kostenfreien Liegeplatz im yachthafen damp.
Der Haifischkutter Platessa kommt nach Damp

Das Projekt "Erlebnis-Segeln" soll Jugendlichen, seelenpflegebedürftigen Menschen und integrativen Gruppen die Erfahrung des Segelns sowie der Bordgemeinschaft ermöglichen. Menschen, gleich welchen Alters, Geschlechts oder welcher Fähigkeiten, sollen auf diesem Wege neue Erkenntnisse erlangen, ihr Selbstbewusstsein stärken und vermeintliche Schwächen überwinden.

Samstag bis Donnerstag legt die Platessa jeweils um zehn und 15 Uhr in Damp ab. Am Freitag, den 11. Juli gibt es um 10 Uhr noch einmal die Gelegenheit zu einem Schuppertörn mit Zielhafen Damp, bevor um 15 Uhr die Platessa zu einem After-Work-Törn nach Eckernförde aufbricht.

Der Segelkutter ist Eigentum der Lebensgemeinschaft Eiderdrift e.V. mit Heimathafen Eckernförde. "Erlebnis-Segeln" ist eine gemeinnützige Initiative, die auf Unterstützung angewiesen ist: Neben Mitgliedschaft oder Spenden freut sich die Platessa über Weiterempfehlungen, Gruppenfahrten für eine gute Auslastung, Arbeitshilfen im Winterhalbjahr und über Segelunterstützung durch Bootsmänner oder -frauen.

Wir wünschen der Platessa viel Erfolg bei Ihrem tollen Vorhaben!

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...