Charleston & Swing Tanzkurs zur Silvestergala

Diesen Post teilen:
Pin ThisShare on Google PlusEmail This
"Der Torso zittert, dazu die Bewegungen der Hüften, Schenkel und Hinterbacken. Auch die Hände sind aktiv, sie berühren alle Teile des Körpers wie in Ekstase. Dazu kommen die abwechselnden X- und O-Beine, damit verbunden die nach außen und innen gedrehten Knie und Füße. Der Tänzer kann seinen Rücken beugen oder gar in Hockstellung gehen."
(Charleston-Tanzbeschreibung aus dem Jahr 1925, Quelle: Wikipedia)

Lernen Sie zwei Tänze der 20er Jahre kennen!
Alle Gäste unserer Silvestergala 2014 sind eingeladen, am Crashkurs für Charleston und Swing teilzunehmen.

Am 30.12.14 bittet Beate Keil zum Tanz: Von 14.00 - 15.30 sind alle Paare und Singles herzlich Willkommen!

Die Anmeldung ist noch bis zum 28.12.14 möglich:

- direkt am Empfang des ostseehotels
- telefonisch unter +49 4352 80-666
- per E-Mail an ostsee-resort@damp.de (Stichwort: Tanzkurs)


Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...